Workshops

Hormon Yoga I (Basic)

Hormon Yoga I (Basic) nur für Frauen!

Die Brasilianerin Dinah Rodrigues entwickelte eine dynamische Übungsreihe, die sich auf ein Ausbalancieren des Hormonhaushalt der Frau fokussiert und bei regelmäßiger Anwendung erfolgreiche Ergebnisse, beispielsweise auch bei bislang unerfülltem Kinderwunsch, aufweisen kann.

HormonYoga führt zu einer Steigerung der Vitalität und des Wohlbefindens, Energie und Lebensfreude nehmen zu und mehr Gelassenheit lässt die Herausforderungen des Alltags souveräner meistern. Und nicht zuletzt unterstreicht HormonYoga voll und ganz die Weiblichkeit.

In diesem Basis-Workshop werden die Grundlagen der HormonYoga-Übungsreihe unterrichtet (wie Bhastrika-Atmung, Mulabhanda, Energielenkung). Die Übungsreihe beginnt mit Aufwärm-Übungen um die Wirbelsäule zu mobilisieren und speziellen Asanas, die auf die hormonell agierenden Drüsen und Organe ausgerichtet sind. Ziel ist es, diese Übungen der HormonYoga-Reihe nach Dinah Rodrigues gut zu beherrschen, selbständig anwenden zu können und ins tägliche Leben einzubauen. HormonYoga richtet sich an Frauen jeden Alters und trägt dazu bei, lange biologisch jung zu bleiben.

Mit einer Ausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin in der Tradition Krishnamacharya und Desikachar und Weiterbildungen in HormonYoga, sowie prä- und postnatalem SchwangerenYoga unterrichtet Mona am liebsten ausgerichtet auf individuelle Bedürfnisse aller Altersklassen. Eine fundierte Ausbildung in Spiraldynamik® (living anatomy) bis zum Lehrerdiplom und mehr als 25 Jahre Erfahrung mit diesem Konzept anatomisch koordinierter Bewegung ist Monas solide Basis im Yogaunterricht und Orientierung für physische und psychische Balance.