Workshops

Backbending Workshop

Backbending Workshop

Der schnellste Weg unseren Körper zu benutzen, um unsere Stimmung mit Hilfe von Asanas zu verbessern, sind Backbends. Backbends sind so stark, weil sie die Nebennieren stimulieren, die verantwortlich für die Freisetzung von Adrenalin, einem lebenswichtigen Hormon für Energie und Überleben sind. Tiefe Rückbeugen im Yoga wie Rad und Handstand werden deshalb auch scherzhaft als „Yogi Lattes“ bezeichnet, weil sie durch die Komprimierung der Nebennieren einen Energiestoß für Körper und Geist auslösen.

Wenn wir mit Rückbeugen den Brustkorb und den Oberkörper öffnen, stimulieren wir aber auch das Herzchakra (Anahata) und ermöglichen uns selbst, uns in unserem Leben, unseren Emotionen, Erfahrungen und Beziehungen vollständiger zu öffnen.

Iwona leitet dich in diesem Workshop sicher und achtsam tiefer in deine Backbending-Praxis, egal auf welchem Level du dich befindest. Wir üben besondere öffnende und befreiende Asanas aufbauend, Schritt für Schritt, mit Sanftmut und viel Ruhe – und bleiben dabei immer beim Atem.